Bildung für Große und Kleine - von 0 bis 99 ohne 08/15 | 
das Studienatelier

BILDUNG VON 0 BIS 99 OHNE 08/15

 

das Studienatelier

 

Was ist das überhaupt? Wer sind wir?

Das Studienatelier ist ein modernes, kreatives  Bildungsinstitut, das sich auf die Bereiche Kommunikation und Präsentation, Sprachen und Sprachspielangebote, Wahrnehmung und Musik, Literatur, Kultur, Architektur, Kreatives und Gesundheit spezialisiert hat. Mitmachen kann jeder von 0 bis 99 Jahren. In erster Linie werden Berufstätige, Eltern, Babys und Kinder, Frauen, Senioren, Arbeitssuchende, Schüler und Studenten angesprochen.

Weiterhin wird auf Anfrage Bildung nach Maß angeboten wie z.B. Firmenschulungen, Veranstaltungsplanungen, Bildungscoaching, Bewerbungstraining etc. (siehe "Bildung auf Bestellung"). Anregungen für Zusatzkurse, andere Zielgruppen, weitere Themen und Inhalte werden gerne angenommen.

Es erwartet die Teilnehmenden wirklich motivierende, lebendige, praxisrelevante, ganzheitliche, wissenschaftlich fundierte und methodisch kreative Bildungsangebote sowie engagierte Kursleiterinnen und -leiter. Wer auf der Suche nach dem klassischen Frontalunterricht ist, ist beim Studienatelier am falschen Platze.


Bildung mit Kompetenz und Engagement - Bildung für's Leben 

Das ist das Herzstück unseres Studienateliers - das haben wir uns auf die Fahnen geschrieben. Wir möchten, dass Sie und/oder Ihre Lieben mit uns zufrieden sind, sich bei uns wohlfühlen, eine gute Zeit bei und mit uns verbringen, viele positive Eindrücke und neues Wissen mitnehmen. Um diesem Ziel näher zu kommen, stehen wir Ihnen mit einem hochmotivierten und gut aus- und fortgebildeten Team zur Seite.

Jeder Kursleiter, jede Kursleiterin bringt umfangreiches Wissen und Erfahrung auf seinem/ihrem Gebiet und hohe Sozialkompetenz mit. Die Leitung achtet darüber hinaus darauf, dass das Wissen jeder/s kontinuierlich verbessert wird und aktuelle Erkenntnisse aus der Lehr-Lern-Forschung in die Kurse integriert werden. 

Darüber hinaus arbeiten wir daran, uns stetig zu verbessern. Unterstützen Sie uns mit Ihrem Feedback. Herzlichen Dank!

 

Bildung für's Leben

"Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir", wird oft gesagt. 

"Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir", lautet allerdings das Originalzitat von Seneca. Wer fühlte sich im Laufe seines Lebens nicht schon einmal an diesem Ausspruch erinnert?

Die Bildungsveranstaltungen des Studienateliers gehen in eine ganz andere Richtung:

Das Studienatelier bietet Kurse für Groß und Klein an, die für das Leben sind. Es gibt Angebote, die Hilfen für das Leben sind: Unsere Kommunikations- und Präsentationsschulungen können beispielsweise helfen, im alltäglichen oder beruflichen Leben bewusster und gezielt aufzutreten und damit neue Türen zu öffnen.

Ähnliches gilt für unsere Sprachkurse. Sie vermitteln über die Sprache hinaus viele soziale und kulturelle Eigenheiten des Landes, in dem die Sprache gesprochen wird. Dadurch wird zum einen das Verständnis für andere Länder, für vorherrschende Denk- und Lebensweisen geschärft. Gleichzeitig werden auch hier neue Türen geöffnet: zu den Menschen anderer Länder und anderer Kulturen.

Hilfen für das Leben, bzw. um den Weg ins Leben zu finden, stehen nicht zuletzt in den Veranstaltungen für Babys und Kinder im Mittelpunkt. Unsere Wahrnehmungs-, Musik-, Kreativitäts- und Bewegungsangebote erleichtern den kleinen Erdenbürgern den Start ins Leben und geben Eltern viele praktische Tipps mit auf den Weg, die das gemeinsame Leben vereinfachen und beleben.

Wichtig ist uns, dass alle Angebote in entspannter Atmosphäre und ohne Druck stattfinden, die Lernfreude keinesfalls zu kurz kommt und gleichzeitig Lernerfolge erzielt werden.

 

Lernen mit "Kopf, Herz und Hand" (Pestalozzi)

Wir sind der Meinung, dass Bildung nicht nur den Kopf adressieren sollte, denn wie heißt es so schön: Nicht nur der Kopf, sondern immer kommt das ganze Kind zur Schule. Das gilt auch für Erwachsene und außerschulische Bildungsangebote. In unseren Kursen werden Lerninhalte ganzheitlich und handlungsorientiert vermittelt und gezielt werden verschiedene Wahrnehmungskanäle angesprochen, um das Lernen zu erleichtern. Dennoch wird darauf geachtet, dass die individuellen Wahrnehmungspräferenzen der Lernenden den jeweiligen Unterrichtsstil so weit wie möglich bestimmen.

Wir sind bestrebt, in unseren Lehrveranstaltungen auf Ihre unterschiedlichen Lernbedürfnisse und -bedarfe und Ihre Wünsche bzw. die Ihres Kindes einzugehen. Sprechen Sie uns einfach darauf an - gestalten Sie Ihren Kurs aktiv mit!